Chalet

Roland

Region Fiesch


Der Aletschgletscher, der längste Gletscher der Alpen, ist ein Teil vom Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn-Gebiet, welches im Jahr 2001 als erste Region der Alpen als UNESCO Weltnaturerbe ausgezeichnet wurde. Am Fuße des Aletschgletschers liegt das idyllische Dorf Fiesch.

Im Dorf gibt es einen Banhnof, Supermärkte, Bäckereien, Tearooms, ein Kiosk/Imbiss, Sportgeschäfte, einen Fahrradverleih, Fitness- bzw. Tenniscenter, ein Hallenbad, ein Spielplatz für die Kleinen, Ärzte, Physiotherapeuten und eine Apotheke. Dies alles ist in wenigen Minuten vom Chalet aus zu erreichen.

Die Gondelbahn ist zu Fuß in ca. 8 Minuten zu erreichen. Diese bringt Sie auf die Fiescheralp (2200m) oder auf das Eggishorn (2900m). Von der Spitze des Eggishorns hat man einen einmaligen 360° Panoramablick auf die Schweizer Viertausender. Dies sind z.B. Jungfrau, Mönch, Eiger und, in der Ferne, das majestätische Matterhorn. Man kann von diesen Punkt aus auch den gigantischen Aletschgletscher bewundern, der sich, am Fusse des Eggishorns und Bettmerhorns, ins Tal hinab schiebt. Diese Eindrücke werden Sie als Urlauber so schnell nicht vergessen!


Sommer




Fiesch und Umgebung sind ein Eldorado für Wanderer (Fiescheralp, Bettmeralp, Riederalp), Mountainbiker (Obergoms), Paraglyder bzw. Deltaflieger (Fiescheralp), Golfer (Riederalp, Obergesteln) und natürlich auch für Bergsteiger und die, die es werden wollen.

Binn gehört mit zu den ältesten Dörfern dieser Region. Es ist bekannt für - auch heute noch einzigartige - Mineralienfunde. Kein Gebiet der Alpen ist so reich an Mineralien wie das Binntal.

Ernen ist als Musikdorf sehr bekannt und bietet in den Sommermonaten ein reichhaltiges Repertoire an Konzerten an.


Weitere Informationen sind auf der Website Fiesch Eggishorn zu finden.